Herr Lindbüchl

lindbuechl
Thomas Lindbüchl, Gemeinderat, Wörnbrunner Straße, angeschlossen an die Fernwärme seit 30. Januar 2015

"Unser Ölofen war noch keine 15 Jahre alt, und gut gewartet war er auch. Vor sechs Jahren haben wir unser Haus gedämmt, auf dem Dach haben wir Solar-Röhrenkollektoren. Als dann in der Wörnbrunner Straße die Trasse ausgebaut wurde, war uns trotzdem sofort klar: Wir wechseln zur Fernwärme. Der Grund ist zu 100% unser ökologisches Gewissen. Zudem weiß ich als Mitglied im Bau- und Finanzausschuss, wo das Geld hingeht. Es bleibt in der Gemeinde. Rein subjektiv habe ich den Eindruck, dass es eine andere, sehr angenehme Wärme ist."



Letzte Änderung: 13.04.2015 11:04 Uhr