"Geothermische Fernwärme steht für heimische Energie, den Klimaschutz und eine dauerhaft sichere Wärmeversorgung."

Franz Hölzl

Franz Hölzl, Inhaber des Café

Fischer und des Appartement

Hotel Hölzl in der Grünwalder

Rathausstraße

In der Rathausstraße ist immer was los — weil die Grünwalder Bürger hier gerne einkaufen, weil hier die wichtigen Entscheidungen für die Gemeinde getroffen werden … und weil vis-à-vis vom Rathaus das Café Fischer seinen Sitz hat. Mit eigener Konditorei, Sonnenterrasse und schönem Gastraum. Ein Ort, der zu Grünwald gehört wie die Tram, die Burg und das Isarhochufer. Inhaber Franz Hölzl, der das Café Fischer bereits in dritter Generation führt, hat sich früh für die Geothermie entschieden: „Klar hatte ich über Wochen Lärm und Dreck vor der Tür, aber es hat sich gelohnt: Seit Dezember 2011 sind wir mit dem Café Fischer an die Fernwärme angeschlossen, und es klappt reibungslos. Viele Kunden fragen mich zur Fernwärme — und ich kann ihnen nur sagen: Machen Sie‘s! Sie entscheiden sich damit für unsere heimische Energie, für den Klimaschutz und eine dauerhaft sichere Wärmeversorgung. Wir haben daher auch bereits unser Appartement Hotel Hölzl an die Fernwärme anschließen lassen.“


Letzte Änderung: 09.12.2013 11:22 Uhr