Jederzeit eng mit Ihnen abgestimmt

Für die Erdwärme Grünwald (EWG) hat Versorgungssicherheit oberste Priorität. Ziel des rein kommunalen Energieversorgungsunternehmens ist es, regenerative Energie aus der Erde zu gewinnen und als Heizenergie dauerhaft an Bürger und Unternehmen zu verteilen.


Mit Ihrem Fernwärmeanschluss aus Geothermie

  • setzen Sie dauerhaft auf Ihre Versorgungssicherheit,
  • leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende in Bayern,
  • stärken Sie die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen,
  • schonen Sie nachhaltig die Umwelt,
  • sichern Sie sich langfristig günstigere Wärmepreise,
  • und erhöhen Sie den Wert Ihres Hauses.

Sie wollen sich ans Fernwärmenetz anschließen lassen? Dies ist Ihr direkter Weg dorthin:


  1. Rufen Sie bei uns an, Telefon 089 / 620 30 85 25, kommen Sie vorbei im Erdgeschoss in der Tölzer Straße 19, Montag bis Donnerstag 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr, Freitag 7:30 bis 12 und 13 bis 15 Uhr oder schreiben Sie eine E-Mail an info@erdwaerme-gruenwald.de. Dabei klären wir, wann Sie angeschlossen werden können.
  2. Gehören Sie zu den Bürgern, die bereits zur nächsten Heizperiode angeschlossen werden können, vereinbaren wir einen Termin bei Ihnen zuhause.
  3. Bei diesem Vor-Ort-Termin nehmen wir die wesentlichen Daten auf: Lage Ihres Grundstücks, Entfernung zur Hauptleitung, Oberflächen-Beschaffenheit, bisherige Heiztechnik in Ihrem Keller, benötigter Wärmebedarf, eventuelle besondere Anforderungen …
  4. Auf Basis der erhobenen Daten erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, ausgehend von der vereinbarten Wärmeleistung. Dieses Angebot enthält auch die Circa-Kosten für bei Bedarf notwendige Trassenmeter Ihres Hausanschlusses. Die ersten 30 Meter Ihrer Hausanschlussleitung übernehmen wir für Sie — ab dem 31. Meter zahlen Sie 238,00 Euro brutto pro Meter.
    Wesentliche Bestandteile des Angebotes sind unter anderem der Wärmeliefervertrag, das Preisblatt und die exakten Technischen Anschlussbedingungen.
  5. Wenn Sie dies wünschen, führen wir gerne ein vertiefendes persönliches Gespräch mit Ihnen über die Vertragselemente.
  6. Sobald Sie durch Ihre Unterschrift EWG-Kunde geworden sind, werden wir Sie in Abstimmung mit dem Fortgang der Arbeiten ans Fernwärmenetz anschließen.
  7. Sprechen Sie spätestens jetzt mit Ihrem Heizungsbauer über die notwendigen Arbeiten zum Abbau der bisherigen Heizung und den eventuell notwendigen Arbeiten an Ihrer Hausanlage.

 


Sie können aber auch gerne uns per Post, Fax oder E-Mail kontaktieren und wir rufen Sie gerne zurück, um Ihre offenen Fragen zu klären und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abzustimmen.


 

Vormerken können Sie sich natürlich auch unter:

 

Erdwärme Grünwald GmbH

Tölzer Straße 19

82031 Grünwald

Telefon: 089 / 620 30 85 25

Telefax: 089 / 620 30 85 29

E-Mail: info@erdwaerme-gruenwald.de


Hier auf unseren Internetseiten, über die Tagespresse und mit Infoveranstaltungen werden wir Sie aktuell auf dem Laufenden halten.


Den aktuellen Versorgungsvertrag erhalten Sie hier.

Letzte Änderung: 20.02.2015 08:34 Uhr