Tölzer Straße wieder frei befahrbar

Bauarbeiten einen Monat früher fertig als geplan

Seit Mitte März 2017 finden in der Tölzer Straße, die als Staatsstraße dem Staatlichen Bauamt Freising im Unterhalt zugeordnet ist, umfangreiche Baumaßnahmen statt. Sukzessive wurden in Teilabschnitten erst neue Entwässerungs-schächte gebaut, dann Fernwärmeleitung und Fernwärme-Hausanschlussleitungen verlegt. Seit Anfang Juni war die Tölzer Straße daher im nördlichen Teil zwischen An den Römerhügeln und Marktplatz nur noch Orts auswärts befahrbar.


Jetzt sind die Bauarbeiten im Wesentlichen abgeschlossen — mehr als einen Monat früher als geplant. Damit ist die Tölzer Straße ab sofort wieder in beiden Richtungen befahrbar. Auch die Ampelregelungen wurden aufgehoben. Möglich wurde diese hocheffiziente Bauabwicklung durch die enge Abstimmung zwischen dem Ordnungs- und Tiefbauamt der Gemeinde Grünwald, der Erdwärme Grünwald, der Polizeiinspektion 32, dem Landratsamt München sowie dem Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt Freising.


„Wir freuen uns darüber, dass die Tölzer Straße wieder in ihrer gesamten Länge und in beiden Richtungen frei befahrbar ist“, sagt Grünwalds 1. Bürgermeister Jan Neusiedl.


Ansprechpartner für die Bauarbeiten sind:

Bauamt der Gemeinde Grünwald, Straßenunterhalt

Telefon 089 / 641 62 -334/ -351

E-Mail info@gemeinde-gruenwald.de


Erdwärme Grünwald

Telefon 089 / 620 30 85 - 0

E-Mail andreas.lederle@erdwaerme-gruenwald.de


Stefan Seitz, Geschäftsführer des mit der Bauüberwachung beauftragten

Unternehmens BauQuS Bau- und Qualitätssicherung Seitz

Telefon 0 15 25 / 9 93 12 40

E-Mail info@bauqus-gmbh.de

Letzte Änderung: 03.11.2017 13:07 Uhr