Etappen der Erfolgsgeschichte

Im Folgenden finden Sie die wesentlichen Etappen des EWG-Projekts in chronologischer Reihenfolge:



Jedes Jahr zum 30. April passt die Erdwärme Grünwald ja normalerweise ihre Fernwärmepreise an. Dieses Jahr nicht. Die nächste Preisanpassung erfolgt erst zum 1. Mai 2015. Dadurch kommt die Ende 2013 vom Gemeinderat entschiedene und ab 1. Mai 2014 geltende veränderte Preisgleitklausel und der 10%-Rabatt auf den Fernwärme-Arbeitspreis voll zum Tragen.

„Ein Erdwärme Grünwald-Luftballon kommt überall hin“, fasst EWG-Geschäftsführer Andreas Lederle die reiche Ausbeute des Luftballon-Postkarten-Rücklaufs zusammen.

Seit 1. Januar 2014 läuft die Wärme- und Stromerzeugung der Geothermieanlage Unterhaching unter „doppelter Flagge“ - die Erdwärme Grünwald GmbH ist ja jetzt bekanntlich zu 50% an der Geothermie Unterhaching Produktions GmbH & Co. KG beteiligt.

Die Erdwärme Grünwald begrüßt weit über 1.000 Besucher

beim Tag der offenen Tür im Geothermie-Heizwerk Laufzorn

Eine chinesische Delegation aus Tianjin, Hafenstadt und Industriezentrum im Nordosten der Volksrepublik China, nutzte den Tag der offenen Tür im Geothermie-Heizwerk Laufzorn, um sich aus erster Hand über die Nutzung der Tiefengeothermie zu informieren.

Die Erdwärme Grünwald überreicht Herrn Dr. Christian Lang für die 1.000ste mit Fernwärme beheizte Wohneinheit einen Scheck über 5.000 Kilowattstunden geothermischer Wärme.

High-Tech zum Anfassen! Der Tag der offenen Tür im Geothermie-Heizwerk in Laufzorn.

Freuen Sie sich auf zukunftsweisende Technologie und ein informatives Miteinander.

Veränderung der Preisgleitklausel "Arbeitspreis" ab dem 1. Mai 2014

Im Dezember 2013 hat der Gemeinderat entschieden: Die Fernwärmepreise der Erdwärme Grünwald GmbH werden ab dem 1. Januar 2014 deutlich günstiger.

Die Geothermiegesellschaften der beiden Gemeinden Grünwald und Unterhaching vertiefen ihre erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit: Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2014 beteiligt sich die Erdwärme Grünwald GmbH (EWG) zu 50% an der Geothermie Unterhaching Produktions-GmbH & Co. KG und deren Komplementärin, der Geothermie Unterhaching Produktions-Beteiligungs-GmbH.

In einer feierlichen Ehrung am 5. Dezember verlieh der Landkreis München seine Umwelt- und Energiepreise. Den Energiepreis in der Kategorie „Gemeinden, öffentliche Einrichtungen und Gesellschaften“ erhielt der Wärmeverbund der beiden Kommunalunternehmen Erdwärme Grünwald GmbH (EWG) und Geothermie Unterhaching GmbH & Co KG (GUH).

Die Erdwärme Grünwald GmbH (EWG) und die Geothermie Unterhaching GmbH & Co KG (GUH) planen, ihre erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit zu intensivieren. Gemeinsames Ziel ist, die Versorgungssicherheit in beiden Gemeinden weiter zu steigern, Synergien zu erzielen und damit nachhaltig eine stabile Basis für die regenerative Wärme- und Stromerzeugung in Unterhaching und Grünwald zu erreichen.

Am Freitag den 22.11.2013 ist das Büro der Erdwärme Grünwald GmbH wegen technischer Wartungsarbeiten im Rathaus ab 12:00 Uhr geschlossen.

Erster Spatenstich fürs Geothermie-Stromkraftwerk der Erdwärme Grünwald in Laufzorn

Gerade einmal eine Woche nach dem erfolgreichen Einbau der neuen Tiefenpumpe startet die Erdwärme Grünwald in Laufzorn den nächsten Projektschritt: den Bau des ORC-Stromkraftwerks.
Bisher hatte eine gemietete Interimspumpe in Laufzorn das 125-130° Celsius heiße Wasser aus über 4.000 Meter Tiefe zur Oberfläche gepumpt. Jetzt ersetzte die Erdwärme Grünwald diese Interimspumpe durch eine eigene Pumpe mit voller Leistung. Damit kann ab sofort die gesamte Schüttung von bis zu 160 Litern pro Sekunde für die regenerative Wärmeerzeugung genutzt werden

Sie nutzen zur Zahlung Ihrer Rechnungen das bewährte Lastschriftverfahren. Durch die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA – Single Euro Payments Area) wird dieses Verfahren auf ein europaweit einheitliches SEPA – Lastschriftverfahren umgestellt. Damit sind künftig auch grenzüberschreitende bargeldlose Zahlungen einfach und schnell möglich.

zurück  1 ... 6  7  8  9  10  11  12  13  weiter
Letzte Änderung: 23.07.2013 16:11 Uhr